politikorange
frisch gepresst

Das Online-Archiv von politikorange

Foto: Tino Höfert / www.jugendfotos.de

„Digital ist besser“ – Was Tocotronic singt, gilt in manchen Fällen für den Journalismus. Bei einigen Veranstaltungs-redaktionen bietet es sich an, live auf dem politikorange-Blog zu berichten. Denn der Online-Journalismus ist schnell und kann kurzfristig auf Entwick-lungen reagieren: Vor allem auf Veranstaltungen und Kongressen können wir damit einen spannenden Beitrag zu den Debatten vor Ort leisten. Und das liest sich auch im Nachhinein noch gut. Klickt euch rein!


Online findet man uns übrigens auch auf Facebook und wenn wir freie Minuten im Produktionsprozess finden gibt es uns auf Twitter.


Unterstütze die Jugendpresse

mit Deinem Online-Einkauf
ohne Extrakosten

Termine & Themen 2017

05.-11. März:

Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag

 

geplant:

04.-07. Mai:

Jugendpolitiktage

 

27.-30. Mai:

Jugend und Parlament

Lesetipp

Die Printausgabe des ersten Israel-Projektes ist fertig. Auf 16 Seiten lernten unsere Redakteurinnen und Redakteure den israelischen Botschafter in Deutschland Yakov Hadas-Handelsman und den Sprecher der deutschen Bundesregierung Steffen Seibert kennen und portraitierten Volker Beck.

Fernab des politischen Berlins testeten sie kulinarische Köstlichkeiten Israels, besuchten die Gedenkstätte "Stille Helden" und hinterfragten Stereotype und Deutungsmuster wie "Partymeile" auf Berliner und "Nahostkonflikt" auf israelischer Seite. Viel Spaß beim Lesen!


Aktuelles

Anzeige

Social Media


Baden - Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein - Westfalen Rheinland - Pfalz Saarland Sachsen Sachsen - Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen

REGIONAL

Karte von Deutschland

Was ist Jugendpresse?

  • Wir sind das Netzwerk medienbegeisterter junger Menschen in Deutschland
  • Wir vermitteln journalistisches Handwerk und machen Medien mit Leidenschaft
  • Wir sind eine unabhängige Plattform für Engagement, Austausch und Selbstverwirklichung junger Medienmacher
  • Wir fördern Medienkompetenz und leben demokratische Kultur
  • Wir hinterfragen und bewegen Gesellschaft